Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kurzgeschichten

Veröffentlicht am 08.10.2018

Über die Monster in der Welt.

Über die Monster in der Welt

Die Monster sind in der Welt erst neu. Sie sind gerade erst von einem anderen Planeten gekommen - vom Planeten Neun. Die Monster gehen durch die Erde und die Monster erschrecken die Menschen. Sie treffen einen Hund, der braun ist mit weißen Flecken und sie treffen eine Katze, die schwarz, weiß, braun ist. Zusammen gehen sie durch die Stadt, damit sie Futter finden. Das Futter heißt Hunde-, Katz’- und Monsterfutter. Dann gehen sie weiter um Heu zu finden und einen Salat in einem Feld und dann passiert es, dass die Menschen aus ihren Häusern kommen und sich vor den Monstern erschrecken und dann passiert es, dass die Menschen keine Angst mehr haben, weil das waren nur Kostüme - Monsterkostüme. Und die Katze war auch verkleidet, denn sie war eigentlich ein Hund und der Hund war eigentlich eine Katze.

Mateo

©: Roman Hoffmann und Mateo (5 Jahre) / Instagram: @romanhoffmannpoetry